Glühwein selber machen
Glühwein selber machen

Glühwein selber machen – Köstlichkeit zur Weihnachtszeit

Nirgendwo schmeckt der Glühwein besser, als auf dem Weihnachtsmarkt? Stimmt nicht! Denn du kannst dir den typischen Weihnachtsmarkt Glühwein selber machen. Und das ist sogar ziemlich einfach und absolut variabel umsetzbar. Du magst keinen Zimt, dann verwende ein anderes Gewürz.

Du kannst Orangen nicht leiden, dann lass sie weg und nimm Äpfel. Wie auch immer dein Glühwein schmecken wird, die Vorfreude auf Weihnachten ist damit garantiert noch größer!

Klassischen Glühwein selber machen

Vermutlich ist es auch ein wenig die Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt, welche den Glühwein den wir trinken so besonders macht. Tatsächlich aber ist auch dieser ziemlich klassisch zubereitet und ganz einfach nachzuzaubern:

Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten:

  • 1 Flasche trockenen Rotwein, am besten BIO, zum Beispiel einen Spätburgunder
  • 1 BIO Orange
  • 2 Stangen Zimt
  • 3 Gewürznelken
  • 3 EL Zucker, alternativ Honig oder Agavendicksaft
  • Kardamom nach Geschmack in Kapseln oder Vanilleschote

Und so funktioniert die Zubereitung:

  1. Den Rotwein in einem großen Topf erwärmen, nicht kochen, sondern auf mittlerer Stufe erhitzen. Rotwein darf auf keinen Fall kochen, da sonst der Alkohol verdampft.
  2. Währenddessen Orangen in Scheiben schneiden und in den Topf geben.
  3. Nelken, Zimt und Zucker oder Honig hinzufügen und etwas umrühren.
  4. Topf vom Herd nehmen und 1-2 Stunden ziehen lassen.
  5. Erneut leicht erwärmen und in Tassen füllen.
Glühwein selber machen
Glühwein selber machen

So einfach kannst du auch einen weißen Glühwein selbst machen!

Für diesen benötigst du lediglich einen weißen BIO Weißwein, zum Beispiel einen Riesling. Kombiniere diese Glühweinversion noch zusätzlich mit einer Zitrone und 3 Stück Sternanis. Für diesen Glühwein wird die Schale der Orange und der Zitrone vorab hineingerieben, ehe sie in Stücke zum Glühwein gegeben werden.

Auch können die Früchte zusätzlich ausgepresst werden oder aber du gibst einen Schluck fertigen Orangensaft hinzu. Tipp: Serviere den weißen Glühwein traditionell mit Apfelschnitzen, das sieht noch etwas weihnachtlicher aus.

Geschenkidee

Amazon – Werbung*

Alkoholfreier Glühwein für Kinder und Co

Klar denken wir auch an die Kleinen Glühweintrinker, denn auch sie lieben die Punsch-Variante an Weihnachten. Für das Rezept wird einer ein Liter Trauben- oder Apfelsaft anstelle des Weins verwendet und ebenso mit Zitronenscheiben, Orangenstückchen, Äpfel, Honig und Zucker kombiniert und mit Zimt verfeinert.

Wenn das zu süß werden sollte, einfach ein wenig Früchtetee unterrühren oder den Zucker weglassen.

Schon gelesen?

Die 5 besten Weihnachtslikör Rezepte für die Feiertage

Winterzeit ist Glühweinzeit! Und damit dieser nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt genossen werden kann, wünschen wir gutes Gelingen bei der Zubereitung! Und natürlich ein wunderschönes Weihnachtsfest 2018!

Letzte Aktualisierung am 14.04.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API