Kaffeebohnen Likör selbstgemacht

Kaffeebohnen Likör selbstgemacht – kräftig und würzig

Leckerer Kaffeebohnen Likör selbstgemacht

Heute konnten wir unseren leckeren Kaffeebohnen Likör probieren, angesetzt mit ganzen Kaffeebohnen. Er schmeckt einfach super.

Nach einem erfolgreichen Wochenendeinkauf, der mal wieder völlig verrückt und anstrengend war, blieb nach dem Umfüllen in unsere Kaffeebox noch jede Menge Kaffee übrig. Wie wäre es mit einem Kaffeebohnen Likör?

In unserer Rezept-Sammlung gibt es schon ein schmackhaftes Rezept mit Kaffeepulver, also warum nicht mal die ganze Bohne verwenden.

Zutaten für den Kaffeebohnen Likör

  • 2 Hände voll Kaffeebohnen, leicht gehäuft
  • eine Zimtstange
  • eine Vanilleschote
  • 100 Gramm brauner Kandis
  • 1 Flasche Korn (38 %, 750 ml)
Likör mit Kaffeebohnen
Kaffeebohnen Likör

Bei den Kaffeebohnen habe ich es ehrlich gesagt nicht so genau genommen 🙂 . Wäre der Kaffeebohnen Likör zu stark geworden, hätte ich noch einmal eine Zuckerlösung fertig gemacht (Zucker und Wasser zusammen aufkochen).

Die Zimtstange kommt direkt mit in die Flasche und die Vanilleschote habe ich paar mal eingeschnitten, damit der Geschmack besser aufgenommen werden kann.

Zum Schluss kommt dann noch der braune Kandis und der Korn dazu. Das war es schon.

Welche Flasche habe ich für den Ansatz verwendet?

Ich habe eine ganz normale Bügelflasche genommen mit einem Fassungsvermögen von einem Liter. Natürlich geht auch jede andere Flasche.

Werbung

Kaffeebohnen Likör selbstgemacht

Warum brauner Kandiszucker?

Durch den braunen Kandis bekommt der Ansatz eine schöne braune Färbung und außerdem schmeckt es einfach besser. Nach 2-3 Wochen ist der Likör fertig und kann sofort getrunken werden.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API